Freitag, 1. August 2014

Plantago lanceolata



Spitzwegerich

Plantago lanceolata

Familie
Wegerichgewächse     
Plantaginaceae

Volkstümliche Namen
Heilwegerich,Hundsrippe, Königsblatt, Lämmerzunge,Spießkraut, Siebenrippe, Schlangenzunge, Wegtritt  Heilwegerich, Wundwegerich, Wegreich, Hundsrippen, Lungenblattl, Lügenblatt, Lägenblatt, Lämmerzunge, Rippenkraut, Rossrippen, Siebenrippen, Schafzunge, Schlangenzunge


Blütezeit und Sammelzeit
Mai bis September 

Beschreibung
Die mehrjährige krautige Pflanze erreicht eine Höhe bis zu 50 Zentimeter. Die schmalen und spitzen Laubblätter sind ungestielt und stehen in einer Rosette zusammen. Der kantige unverzweigte Stängel wächst senkrecht nach oben auf ihm sitzt am Ende der Blütenstand, er  besteht aus einer langen Ähre, die im unteren Teil von sehr kleinen, weißen und unscheinbaren Blüten umgeben ist. Die  Wurzel ist reich verzweigt und greift tief in die Erde.
Wissenswertes
Pflanze des Jahres 2014
Heilwirkungen
Als Wiesenpflaster,  gegen Husten, bei Einmündungen und offenen Wunden,
Bei Insektenstichen und auch  bei Pickeln,
Anwendung
Als Frischsaft, Tinktur, Sirup, Tee

Rezepte

Erdkammersirup
Frische Spitzwegerichblätter grob zerkleinern  und abwechselnd in gleichmäßigen Schichten mit Zucker oder Honig in ein verschließbares Glas schichten. Wenn sich alles gesetzt hat noch Schichten hinzufügen. Das Glas gut verschließen und in ein 50cm tiefes Erdloch stellen. Mit einem Holzbrett abdecken und das Loch wieder mit Erde verfüllen.
Die Stelle Kennzeichnen!!!  Nach 3 Monaten ist der Erdkammersirup fertig, er kann ausgebuddelt, abgefiltert und umgefüllt werden. Kühl gelagert ist er ein Jahr haltbar und angewendet wird er Teelöffelweise bei Heiserkeit und Husten.

Spitzwegerich-Cocktail
Zur Stärkung des Immunsystems. 
5-6 frische Spitzwegerichblätter fein hacken. Zusammen mit 200 ml Buttermilch oder flüssigem Joghurt, einem Schnitz Apfel, dem Saft einer halben Orange, etwas Zitronensaft und einem Teelöffel Honig im Mixer zu einem Drink verarbeiten. Mit Gänseblümchen und Apfelspalte garnieren. Sofort trinken.

Spitzwegerich-Knospen in Olivenöl eingelegt

Einfach die kleinen Blütenstände sammeln, vorsichtig waschen und gründlich trocknen (am besten mit Küchenpapier abtupfen und ca. eine Stunde offen liegen lassen). Dann in ein Glas füllen, mit gutem Olivenöl bedecken und 3-4 Tage (auch länger) bei Zimmertemperatur stehen lassen. 
Wenn sie fertig sind riechen und schmecken dieKnospen und auch das Öl nach Trüffel!  Wunderbar  zu einer Trüffelbutter über Gnocchi  - oder eben zu selbst gemachter Pasta.




.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

hier bitte den Kommentar eingeben...

Besucherzaehler